Medizinische Versorgung

In Bielefeld gibt es verschiedene spezifische Angebote der medizinischen Versorgung für Menschen mit HIV und Aids.

HIV-Schwerpunktpraxis
Dr. Just, Dr. Görner, Dr. Düwel, Dr. Riesenberg, Dr. Schäfer
Teutoburger Straße 60, 33604 Bielefeld
fon 0521 - 98 87 77 0
fax 0521 - 98 87 77 29
www.onkologie-bielefeld.de

Infektionsambulanz – Krankenhaus Mara
Dr. Pfaff, Dr. Stockmann, Dr. Siekmöller
Maraweg 17 – 19, 33617 Bielefeld
Kontakt: Katja Griwatz
fon 0521 - 77 27 77 52
fax 0521 - 77 27 77 01
weitere Infos: Krankenhaus Mara. HIV- und Aids-Behandlung

Postexpositionsprophylaxe (PEP) erhalten Sie tagsüber in der HIV-Schwerpunktpraxis und in der Infektionsambulanz Mara, nachts in der Notambulanz im Städt. Krankenhaus Mitte und in den Notambulanzen der anderen Krankenhäuser

Die Aidshilfe informiert Sie außerdem über spezifische Angebote der medizinischen Versorgung in der Region Ostwestfalen-Lippe.

Kontakt: Bert-Ulf Prellwitz
E-Mail: Bert-Ulf Prellwitz