Workshop: Sexualität und Partnerschaft HIV-positiver Frauen

Die medizinische Seite von HIV ist für viele Frauen zunehmend einfacher zu bewältigen, eine Infektiosität unter erfolgreicher ART besteht nicht mehr. Aber was ist mit der zwischen-menschlichen Seite? Hier werden oft viele Fragen und Ängste aufgeworfen.

Samstag, 11.03.2017 . 11.00 – 17.00 Uhr

Weitere Infos finden Sie im Flyer. Download hier.

Workshop: Sexualität und Partnerschaft HIV-positiver Frauen


"Die Würde aller Frauen ist unantastbar" #PussyHat

So lautet das diesjährige Motto der LAG Frauen und HIV/AIDS zum Internationalen Frauentag am 8. März. Wir wollen gemeinsam ein Zeichen setzten und rufen dazu auf, am 8. März 2017 ein Foto mit dem eigenen PussyHat und dem #PussyHat in allen sozialen Netzwerken zu posten. Mehr Infos zu der #PussyHat Aktion gibt es auf unserer Facebook Seite.
Wer nicht selbst Stricken mag, in der Aidshilfe Bielefeld liegen 5 PussyHats zum aufsetzten und fotografieren bereit. (Ansprechpartnerin: Daniela Colazzo-Quakernack)

Weitere Infos finden Sie auf der Facebookseite der Aidshilfe:
Aidshilfe-Bielefeld Facebook

Den Flyer können Sie hier downloaden.

Flyer

Talkrunde: Rassismus, Homo- und Transphobie. Queere Geflüchtete sind doppelt diskriminiert.

Lesbische, schwule, bisexuelle und Trans* Geflüchtete sind doppelt isoliert – als Geflüchtete in einem fremden Land und weil sie innerhalb ihrer Community Diskriminierung befürchten oder erleben.

Es diskutieren: Katharina Feyrer (Bildungsreferentin, Fachstelle für LSBT* Jugendarbeit NRW), Dzevad Burdalic (Qeer Refugee Support, Aidshilfe Bielefeld), Tanja Sweredjuk, Frauenkulturzentrum
Moderation: Oliver Schulte, Aidshilfe Bielefeld
Veranstalter_innen: Aidshilfe Bielefeld e.V.: Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V., Frauenkulturzentrum

Donnerstag 16. März 2017 . 19.00 Uhr
Bürgerwache, Siegfriedplatz Bielefeld

Die Einladungskarte mit weiteren Infos können Sie hier downloaden.

Talkrunde queer-refugees


queer refugees support Bielefeld

Das Projekt queer refugees support bietet lesbischen, schwulen und trans* Geflüchteten Beratung zu asyl- und sozialrechtlichen Fragen, Unterstützung im Coming-Out sowie Austausch und Vernetzung mit anderen qeeren Geflüchteten in der Selbsthilfegruppe.

Weitere Infos finden Sie hier:
queer refugees support

Den Flyer können Sie hier downloaden.

queer-refugees-support-Bielefeld